Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
  • Selektionsprozess
  • Kombinationsprozess
  • Controllingprozess

Ausgehend von der hausinternen Datenbank wird im monatlichen Turnus für jede Kategorie das MMD-Ranking erstellt. Dieser quantitative Selektionsprozess erlaubt es, die Fonds mit unterdurchschnittlichen Ergebnissen zu filtern und für den weiteren Prozess auszuschließen. Die verbleibenden Fonds werden auf Ihre Eignung zum Einsatz in den Portfolios überprüft. Dazu werden neben weiteren quantitativen Analysen - etwa einer Marktphasenanalyse - die Konditionengestaltung geprüft sowie Asset-Manager und Investmentstil analysiert. Unterjährige Gespräche, regelmäßige Sichtung von aktuellen Unterlagen und Statements, die Teilnahme an Webinaren/Telefonkonferenzen sowie der Besuch von Konferenzen ergänzen die quantitativen Analysen. Letztendlich verbleibt ein kleines investierbares Zieluniversum von rund 100 Fonds.

Mithilfe von Korrelationsanalysen und dem Beta-Verhalten der Zielfonds wird versucht, ein für alle Marktphasen optimiertes Portfolio zusammenzustellen. Die unterjährig geführten Gespräche mit Asset-Managern bilden dabei ebenso eine Entscheidungsgrundlage wie die möglichst unterschiedlichen Herangehensweisen in der Asset-Allokation und im Investmentprozess. Die Kombination der Fonds erfolgt nach der Diversifikation über „Köpfe, Stile & Assets“. Diese reduziert das Risiko und verstetigt den Anlageerfolg. Ziel der Diversifikation ist es, unterschiedliche Investmentstile, die ihre Outperformance zu unterschiedlichen Zeitpunkten abrufen, zu kombinieren. Daraus folgt, dass es innerhalb der Portfolio-Kombinationen immer ein Produkt geben wird, dass nur unterdurchschnittlich performt. Die Streuung über verschiedene Fonds sollte nicht dazu führen, Produkte im Portfolio zu halten, die hoch korreliert in verschiedenen Marktphasen ähnliche Ergebnisse liefern.

Die selektierten Fonds bzw. Fondsmanager werden kontinuierlich überprüft und erforderlichenfalls ausgetauscht. Dies kann sich ergeben, wenn die Fonds nicht die erwarteten Ergebnisse liefern oder Änderungen im Investmentprozess vollzogen werden. Die stetigen Analysen sorgen zudem für ein kontinuierliches Screening des Fondsuniversums und ggf. möglicher neuer Zielfondskandidaten.

  • Mandat Defensiv
  • Mandat Ausgewogen
  • Mandat Offensiv

Anlagestrategie

Die defensive Strategie ist für Investoren geeignet, deren Fokus auf  Kapitalerhalt bei möglichst geringer Volatilität liegt. Dem Anleger ist eine kontinuierliche Wertentwicklung wichtig, dabei ist er bereit, geringe Verluste in Kauf zu nehmen. Ziel ist es, eine möglichst stabile Wertentwicklung bei gleichzeitig geringen Schwankungen zu erwirtschaften.

Gewichtete Portfolio-SRRI0,00 - 4,49
Empfohlener Anlagehorizontmind. 3 Jahre

Aktuelle Informationen

BeraterMMD ANALYSE & ADVISORY GmbH
VerwalterAugsburger Aktienbank AG
DepotbankAugsburger Aktienbank AG
Auflagedatum01.04.2011
WährungEUR

Dokumente

Factsheet
mandat_defensiv
Unterlagen zum MMD-Mandat
aab_formulare

Anlagestrategie

Die Strategie zielt auf den risikobewussten Anleger ab, dem unter Inkaufnahme höherer Kursschwankungen die Chance auf eine Wertsteigerung seiner Anlage wichtig ist. Der angestrebt Erfolg sollte über der Verzinsung längerfristiger Euro-Staatanleihen erstklassiger Bonität liegen. Die „Strategie MMD Mandat Ausgewogen“ setzt eine überdurchschnittliche Risikobereitschaft voraus. Der Anleger ist bereit, höhere Risiken aus Kursschwankungen und in bestimmten Marktphasen auch größere Verluste in Kauf zu nehmen.

Gewichtete Portfolio-SRRI0,00 - 5,49
Empfohlener Anlagehorizontmind. 5 Jahre

Aktuelle Informationen

BeraterMMD ANALYSE & ADVISORY GmbH
VerwalterAugsburger Aktienbank AG
DepotbankAugsburger Aktienbank AG
Auflagedatum01.04.2011
WährungEUR

Dokumente

Factsheetmandat_ausgewogen
Unterlagen zum MMD-Mandat
aab_formulare

Anlagestrategie

Die offensive Strategie ist für Investoren geeignet, deren Fokus auf einem langfristigen Kapitalgewinn liegt. Bei diesem Mandat ist die langfristige Ertragserwartung hoch. Der Anleger strebt unter Inkaufnahme hoher Kursschwankungen eine Wertsteigerung an, die deutlich über der Verzinsung längerfristiger Euro-Staatsanleihen erstklassiger Bonität liegt. Diese überdurchschnittliche Rendite soll in erster Linie durch die Wahrnehmung der Chance der Aktienmärkte entstehen. Die „Strategie MMD Mandat Offensiv“ setzt eine hohe Risiko-bereitschaft voraus. Der Anleger ist bereit, überdurchschnittliche Risiken aus Kurs-schwankungen und in bestimmten Markphasen auch große Verluste in Kauf zu nehmen.

Gewichtete Portfolio-SRRI0,00 – 6,24
Empfohlener Anlagehorizontmind. 7 Jahre

Aktuelle Informationen

BeraterMMD ANALYSE & ADVISORY GmbH
VerwalterAugsburger Aktienbank AG
DepotbankAugsburger Aktienbank AG
Auflagedatum01.04.2011
WährungEUR

Dokumente

Factsheetmandat_offensiv
Unterlagen zum MMD-Mandat
aab_formulare
  • Strategieportfolio Defensiv
  • Strategieportfolio Ausgewogen
  • Strategieportfolio Dynamisch
  • Strategieportfolio Blue
  • Strategieportfolio Real

Anlagestrategie

Die defensive Strategie ist für Investoren geeignet, deren Fokus auf Kapitalerhalt bei möglichst geringer Volatilität liegt. Dem Anleger ist eine kontinuierliche Wertentwicklung wichtig. Dabei ist er bereit, geringe Verluste in Kauf zu nehmen. Ziel ist es, eine möglichst stabile Wertentwicklung bei gleichzeitig geringen Schwankungen zu erwirtschaften.

Die Anlage erfolgt in vermögensverwaltende Fonds, die ihrerseits in Renten und Rentenfonds unterschiedlichster Ausprägung, sowie Aktien und Aktienfonds, Rohstoffe, REIT´s, Geldmarkt-, offene Immobilien-, Devisen- und Absolute-Return-Fonds investieren. Es wird überwiegend in Fonds mit Hauptanlagewährung „Euro“ investiert, wobei Anlagen der Zielfonds nicht zwingend gegen Euro abgesichert sein müssen.

Aktuelle Informationen

Berater
MMD ANALYSE & ADVISORY GmbH
VersicherungCondor Lebensversicherungs-AG
Auflagedatum
01.10.2011
WährungEUR
AktienquoteMaximal 35%

Dokumente und Links

Factsheetstrategieportfolio_defensiv
Condor Strategieportfolios

Anlagestrategie

Die Strategie zielt auf den risikobewussten Anleger ab, dem unter Inkaufnahme höherer Kursschwankungen die Chance auf eine Wertsteigerung seiner Anlage wichtig ist. Der angestrebt Erfolg sollte über der Verzinsung längerfristiger Euro-Staatanleihen erstklassiger Bonität   liegen. Die „Strategie MMD Mandat Ausgewogen“ setzt eine überdurchschnittliche Risikobereitschaft voraus. Der Anleger ist bereit, höhere Risiken aus Kursschwankungen und in bestimmten Marktphasen auch größere Verluste in Kauf zu nehmen.

Um die Kursschwankungen zu begrenzen, können die Zielfonds hinsichtlich ihres Titel- und Währungsanlagespektrums auf der Aktien- wie auf der Rentenseite durch das Management völlig frei ausgewählt werden.

Aktuelle Informationen

BeraterMMD ANALYSE & ADVISORY GmbH
VersicherungCondor Lebensversicherungs-AG
Auflagedatum01.10.2011
WährungEUR
AktienquoteMaximal 60%

Dokumente und Links

Factsheetstrategieportfolio_ausgewogen
Condor Strategieportfolios

Anlagestrategie

Das Strategieportfolio ist für Investoren geeignet, deren langfristiger Fokus auf der Erwirtschaftung einer hohen realen Wertentwicklung liegt. Der angestrebte Erfolg soll vorwiegend durch Anlageformen, die weitgehend unabhängig von Geldwertschwankungen sind (Sachwerte) realisiert werden. Sachwert-Charakter haben insbesondere Immobilien, Rohstoffe, Edelmetalle, Aktien und inflationsindexierte Anleihen. Das MMD Strategieportfolio „real“ setzt eine erhöhte Risikobereitschaft voraus. Der Anleger muss mit hohen Kursschwankungen und zwischenzeitlichen Verlusten rechnen.

Um die Kursschwankungen zu begrenzen, können die Zielfonds hinsichtlich ihres Titel- und Währungsanlagespektrums völlig frei ausgewählt werden.

Aktuelle Informationen

BeraterMMD ANALYSE & ADVISORY GmbH
VersicherungCondor Lebensversicherungs-AG
Auflagedatum01.10.2011
WährungEUR
AktienquoteMaximal 100%

Dokumente und Links

Factsheetstrategieportfolio_dynamisch
Condor Strategieportfolios

Anlagestrategie

Das Strategieportfolio zielt auf den risikobewussten Anleger ab, dem unter Inkaufnahme höherer Kursschwankungen die Chance auf eine Wertsteigerung seiner Anlage wichtig ist. Der angestrebte Erfolg sollte über der Verzinsung längerfristiger Euro-Staatsanleihen erstklassiger Bonität liegen und unter Einhaltung nachhaltiger, ethischer und ökologischer Grundsätze erzielt werden. Das MMD Strategieportfolio „blue“ setzt eine überdurchschnittliche Risikobereitschaft voraus. Der Anleger ist bereit, höhere Risiken aus Kursschwankungen und in bestimmten Marktphasen auch größere Verluste in Kauf zu nehmen.

Um die Kursschwankungen zu begrenzen, können die Zielfonds hinsichtlich ihres Titel- und Währungsanlagespektrums auf der Aktien wie auf der Rentenseite durch das Management völlig frei ausgewählt werden.


Aktuelle Informationen

BeraterMMD ANALYSE & ADVISORY GmbH
Versicherung
Condor Lebensversicherungs-AG
Auflagedatum01.04.2014
WährungEUR
AktienquoteMaximal 60%

Dokumente und Links

Factsheetstrategieportfolio_blue
Condor Strategieportfolios

Anlagestrategie

Das Strategieportfolio ist für Investoren geeignet, deren langfristiger Fokus auf der Erwirtschaftung einer hohen realen Wertentwicklung liegt. Der angestrebte Erfolg soll vorwiegend durch Anlageformen, die weitgehend unabhängig von Geldwertschwankungen sind (Sachwerte) realisiert werden. Sachwert-Charakter haben insbesondere Immobilien, Rohstoffe, Edelmetalle, Aktien und inflationsindexierte Anleihen. Das MMD Strategieportfolio „real“ setzt eine erhöhte Risikobereitschaft voraus. Der Anleger muss mit hohen Kursschwankungen und zwischenzeitlichen Verlusten rechnen.

Um die Kursschwankungen zu begrenzen, können die Zielfonds hinsichtlich ihres Titel- und Währungsanlagespektrums völlig frei ausgewählt werden.

Aktuelle Informationen

BeraterMMD ANALYSE & ADVISORY GmbH
VersicherungCondor Lebensversicherungs-AG
Auflagedatum01.04.2014
WährungEUR
AktienquoteMaximal 100%

Dokumente und Links

Factsheetstrategieportfolio_real
Condor Strategieportfolios
  • VMF für Stiftungen
  • Elite Plus UI

Fondsprofil

In den Anlageentscheidungen orientiert sich der VMF an wirtschaftlichen, nachhaltigen und ethischen Kriterien. Unter ethischem Investment (ökologisch, sozial verantwortlich) werden dabei Geldanlagen verstanden, die neben Renditekriterien ethische (politische) Wertvorstellungen des Anlegers berücksichtigen.

Der Fonds wird überwiegend in Stiftungsfonds bzw. sogenannte defensive vermögensverwaltende Zielfonds investieren. Der Einsatz von Zielfonds soll zudem ein flexibles Agieren des Fonds bei sich ändernden Kapitalmärkten ermöglichen. Ähnlich der Leistungen eines Stiftungs-Offices werden die Ergebnisse der Zielfonds kontinuierlich überprüft und diese erforderlichenfalls, falls sie die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllen, ausgetauscht.

Aktuelle Fondsinformationen

FondsberaterMMD ANALYSE & ADVISORY GmbH
FondsmanagerWarburg Invest Lux S.A.
KVGWarburg Invest KAG mbH
DepotbankKreissparkasse Köln
Auflagedatum08.05.2014
WährungEUR
Gewinnverwendungausschüttend

Dokumente und Links

Factsheetvmf_fs
KIIDvmf_kiid
Verkaufsprospektvmf_vp
Halbjahresberichtvmf_hb
Jahresberichtvmf_jb


Fondsprofil

Der Fonds ist für Anleger konzipiert, die bereits gewisse Erfahrungen mit Finanzmärkten gewonnen haben. Der Anleger muss bereit und in der Lage sein, Wertschwankungen der Anteile und ggf. einen deutlichen Kapitalverlust hinzunehmen. Dieser Fonds ist unter Umständen für Anleger nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraums von weniger als  5 Jahren aus dem Fonds wieder zurückziehen möchten.

Der Fonds beabsichtigt bei der Investition in Investmentanteile ausschließlich in vermögensverwaltende Fonds zu investieren. Hierfür werden anhand einer quantitativen sowie qualitativen Analyse Zielfonds aus dem Universum selektiert und unter Berücksichtigung der jeweiligen Marktphase kombiniert. Ziel der Strategie ist es, die Kompetenz der erfolgreichsten Vermögensverwalter in einem Fonds  zu bündeln und gleichzeitig unter Berücksichtigung zahlreicher Risikoparameter ein für jede Marktphase optimiertes Portfolio zu generieren

Aktuelle Fondsinformationen

FondsberaterGreiff capital management AG
KVGUniversal-Investment-Gesellschaft mbH
DepotbankJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG
Auflagedatum23.11.2007
WährungEUR
Gewinnverwendungthesaurierend

Dokumente und Links

Factsheetelite-plus-ui_fs
KIIDelite-plus-ui_kiid
Verkaufsprospektelite-plus-ui_vp
Halbjahresberichtelite-plus-ui_hb
Jahresberichtelite-plus-ui_jb
Homepage des Fonds